22.06.2020

Werden Sie "Berliner Unternehmerin des Jahres"

Bewerbung bis zum 10. September 2020 absenden

Seit 2004 würdigt das Land Berlin Unternehmerinnen der Hauptstadt, die den Wirtschaftsraum Berlin mitgestalten. 

Zur Teilnahme aufgerufen sind Einzelinhaberinnen und/oder Geschäftsführerinnen sowie Teams. Voraussetzung ist, dass bei mehreren Gesellschaftern und/oder Gesellschafterinnen mehr als 50 Prozent der Firmenanteile in Frauenhand liegen. Sind Risikokapitalgeber und/oder -geberinnen am Unternehmen beteiligt, muss erklärt werden, dass diese keinen Einfluss auf die Unternehmensführung ausüben. 

In 2020 erlebt die Auszeichnung eine Prämiere: Erstmals wird der Preis in drei Kategorien vergeben.

  • Kleinstunternehmen (1 bis 9 Mitarbeitende), die mind. 5 Jahre am Markt sind.
  • KMUs und Großunternehmen (ab 10 Mitarbeitenden), die mind. 5 Jahre am Markt sind
  • Unternehmen, die jünger als 5 Jahre alt sind („Newcomer“)

Prämiert werden Unternehmerinnenpersönlichkeiten, die mit ihren herausragenden Leistungen die Berliner Wirtschaft bereichern und die Vorbildfunktion für Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit besitzen.

Eine Wettbewerbsjury aus unabhängigen Expertinnen und Experten ermittelt für jede Kategorie die Finalistinnen. Die Erstplatzierten erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Alle drei dürfen sich darüber hainaus auf eine Trophäe und ein Videoporträt freuen.

Den Bewerbungsbogen sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Wir drücken allen Teilnehmerinnen die Daumen!

Ihr IBB Business Team

14.05.2020

Berliner Energietage vom 26.05. - 17.06.2020

Der digitale Rundumblick über die Energiewende in Deutschland> Mehr erfahren

26.03.2020

Unterstützung bei Liquiditätsengpässen wegen Coronavirus

Elektronische Beantragung bei der IBB > Mehr erfahren

18.03.2020

Finanzierungsinfos für Unternehmen wegen Coronavirus-Krise

Anträge bei der IBB ab 19.03.2020 möglich> Mehr erfahren